Dämmung

Wärmedämmung

Naturdämmstoffe werden auf Basis verschiedener Nutzpflanzen, mineralischer Stoffe oder Recyclingmaterial hergestellt. Die hohe Wärmespeicherfähigkeit der Dämmstoffe sorgt im Sommer für einen exzellenten Wärmeschutz und im Winter für höchsten Kälteschutz, denn natürliche Dämmstoffe haben meist mehr Masse als konventionelle Produkte und einen hohen Strömungswiderstand, wodurch Feuchterisiken minimiert werden.

Den sommerlichen Wärmeschutzes ermöglichen die schweren Naturmaterialien durch Phasen-Verschiebung und lassen so die größte Wärme erst nach 10 – 15 Stunden durch. Viele internationale Tests bestätigen einen tatsächlich besseren winterlichen Dämm Effekt in einem Gebäude. Dies hängt z.B. mit zusätzlicher Winddichtigkeit und weniger nachlassenden Dämm-Eigenschaften bei Feuchtigkeitsaufnahme zusammen. Dadurch ist ein natürlicher Dämmstoff zusätzlich auch noch langlebiger.

 

Schalldämmung

Schalldämmung ist die Verhinderung beziehungsweise die Minderung der Schallwellenfortpflanzung durch eine Trennfläche.Während harte Platten an der Außenseite den Schall abhalten, sollen weiche Dämmstoffe im Inneren den Schall absorbieren. Naturfaserdämmstoffe werden bereits seit langem erfolgreich beim Schallschutz eingesetzt. Aufgrund der hohen spezifischen Rohdichte absorbieren Naturfaserdämmstoffe gut den Luftschall und als Holzfaserplatten auch den Trittschall. Im Lehmbau ist das schon lange bekannt.

Lassen Sie sich von unseren internationalen Referenzen inspirieren.
Haben Sie Interesse an unseren Leistungen und Produkten, sind Sie herzlich eingeladen mit uns Kontakt aufzunehmen und unseren Online Store zu besuchen.

nach oben